Jonglieren

Workshop mit Kams und Alex

 

Jonglieren wirkt positiv auf Körper und Geist. Reaktionsvermögen, Flexibilität und Kreativität werden gefördert.


Unser Workshop richtet sich an Anfänger, sowie an fortgeschrittene Jongleure.
Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung und das Spiel mit der Schwerkraft.
Anfängern stehen wir mit hilfreichen Tipps zur Seite, das Ziel ist die Kaskade mit 3 Bällen. Wer bereits jonglieren kann, soll sich nach eigenen Vorstellungen weiterentwickeln und neue Tricks lernen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, in unserer Kiste zu stöbern und verschiedenste Requisiten auszuprobieren.

Teilnahmevoraussetzungen: Wer einen Ball aus einer in die andere Hand werfen kann, ist bestens dafür geeignet, mit uns Spaß zu haben.

 

Material: Bälle, Keulen, Ringe, Teller, Diabolos, usw. sind vorhanden.

Gerne auch eigene Requisiten mitbringen!

 

Dauer des Workshops: Wir sind da, mitmachen nach Belieben.

 

Termine:
Block 1: Sa. 20. Juli
Block 2: Sa. 27. Juli   

Kosten: Hutspende

 

Fotocredits: © Monika Mehlmauer, © Mellissa Schmidt,  © Nicole Seiser